Das Team

Die Projektgruppe „Empower Generations – Part II“ besteht aus zwölf Projektteilnehmern. Die beiden Kernthemen der Projektgruppe sind sowohl die Blockchain-Technologie als auch Predictive Analytics. Um eine gezielte Einarbeitung in diese Themenbereiche zu ermöglichen, wurde die Projektgruppe in zwei Teilgruppen aufgeteilt: In die Teilgruppe Predictive Analytics, welche aus fünf Projektteilnehmern besteht, und in die Teilgruppe Blockchain, der sieben Projektteilnehmer angehören.

TEAM BLOCKCHAIN

Die Teilgruppe Blockchain hat sich zum Ziel gesetzt, einen Preisfindungsalgorithmus zu konzipieren, welcher unter Berücksichtigung der neuen Rollen und Herausforderungen des zu konzipierenden Marktes einen optimalen netzdienlichen Preis ermittelt. Des Weiteren untersucht die Teilgruppe Blockchain, inwiefern prognosebasiert Angebot und Nachfrage im dezentralen Energiemarkt unter Beachtung individueller Präferenzen der Marktteilnehmer zugeordnet werden können. Das zu erstellende prototypische Softwaresystem soll dabei die Stärken der Blockchain-Technologie mit denen eines zentralen Ansatzes verbinden.

Marlon Beykirch

Ich bin Marlon Beykirch, 23 Jahre alt und komme aus Leer. Ich studiere bereits seit 4 Jahren an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg und bin aktuell in meinem zweiten Fachsemester im Masterstudiengang Informatik. 

Wenn zwischen Alltag und Uni mal etwas Zeit liegen bleibt, spiele ich leidenschaftlich gerne Videospiele, fahre mit meinen Inlinern oder laufe auf meinen Siebenmeilenstiefeln. Ich begeistere mich besonders für Design, Technik sowie Innovationen und Zukunftstechnologie. Aus diesem Grund habe ich mich auch für die Projektgruppe Empower Generations II entschlossen und wurde ein Teil der Blockchain-Gruppe. Die schnell voranschreitende Entwicklung der Blockchain-Technologie mit dem wachsenden Handlungspotential unserer Energiemärkte zu verknüpfen verspricht eine spannende Aufgabe zu werden, welcher ich mich gemeinsam mit unserem Team gerne stellen möchte. Ich hoffe darauf mich sowohl in der Energie-Domäne, als auch hinsichtlich meiner fachlichen Fertigkeiten zu verbessern und weiterzubilden.

Dam Thi Hai

Hi, Ich bin Dam Thi Hai, 27 Jahre alt und komme aus Vietnam. Ich studiere bereits seit 3 Jahren an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg und bin aktuell in meinem zweiten Fachsemester im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik. Ich mache gerne Sport sowie Reisen in meiner Freizeit. Um meine Problemslösungsfähigkeit und mein praktische Erfahrung im Energiemarkt zu gewinnen, habe ich mich für die Projektgruppe Empower Generations II entschlossen und wurde ein Teil der Blockchain-Gruppe. Die Umsetzung Blockchain-Technologie in unserer Energiemärkte ist eine spannende Aufgabe, welcher ich mich gemeinsam mit unserem Team gerne stellen möchte.

Christin Hilmer

Mein Name ist Christin Hilmer. Ich bin 21 Jahre alt und studiere Wirtschaftsinformatik (Master) im ersten Fachsemester an der Universität Oldenburg. Innerhalb der Projektgruppe bin ich zusammen mit Kevin Lang für die Inhalte der Website sowie unserer Facebookseite verantwortlich. Neben dem Studium bin ich außerdem Mitglied der Nationalmannschaft des Deutschen Schützenbundes in der Disziplin Flinte Trap. Aus der Projektgruppe erhoffe ich mir neben dem Erlangen von genaueren Kenntnissen über die Blockchain-Technologie auch eine Erweiterung meiner persönlichen Programmierkenntnisse.

Jonas Kathmann

Mein Name ist Jonas Kathmann, bin 22 Jahre alt und komme aus der Hansestadt Bremen. Seit dem Wintersemester 2014 / 2015 bin ich als Student im Bachelor Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eingeschrieben. Im September 2017 konnte ich diesen, durch meine bestandene Bachelorprüfung, erfolgreich mit dem Titel „Bachelor of Science“ abschließen. Nach Beendigung des Bachelor Studiums habe ich mich dazu entschlossen mein erlangtes Wissen aus dem Bachelor in einem Aufbaustudium zu erweitern. Aufgrund dessen habe ich mich im Oktober 2017 in den Fachmaster Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg für das 1. Fachsemester einschreiben lassen. Derzeit arbeite ich an einem Forschungsprojekt mit das in Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg steht. Zuvor war ich den letzten Semestern als Tutor in der Bachelor Lehrveranstaltung „Wirtschaftsinformatik II“ beschäftigt gewesen, wo ich auch meine ersten Einblicke in SAP bekommen habe. Innerhalb der Projektgruppe bin ich als Redakteur und Teilgruppenprojektleiter für den Themenbereich der Blockchain Technologie tätig. Ich erhoffe mir durch die Projektgruppe mehr Wissen über die Blockchain Technologie anzueignen, umso effektiv in der Zukunft diesem Thema gegenüberstehen zu können. Zudem möchte ich meine Programmierkenntnisse in Java und anderen relevanten Programmiersprachen um weitere Horizonte erweitern.

Lars Kölpin

Mein Name ist Lars Kölpin und ich bin ein Full-stack Entwickler aus Oldenburg. Ich arbeite seit Anfang 2015 bei der "OPEN KNOWLEDGE GmbH" in Oldenburg und habe meinen Schwerpunkt auf moderne Webentwicklung mit JavaScript und der Node.JS Plattform, sowie Cloud Computing in der amazon-Cloud gelegt. Im Projekt "empower generations chapter II" bin ich Teil der Gruppe, die sich mit der Blockchain-Technologie und dem dezentralen Energiehandel befasst. Durch meine gesammelte Erfahrung in der Softwareentwicklung versuche ich das Projektteam vorallem in der Entwicklung zu unterstützen. Ich erwarte vom Projekt eine Gestaltung des Energiemarktes der Zukunft in Kombination mit der Blockchain Technologie, die den dezentralen Handel revolutionieren kann. Dazu will ich Wissen der Energiebranche erlangen und die Probleme dieser verstehen und lösen.

Kevin Lang

Ich bin Kevin Lang, bin 25 Jahre alt und komme aus Visbek. Seit Oktober 2014 studiere ich Wirtschaftsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, wobei ich im November 2017 meine Bachelorprüfung bestanden habe und seit Oktober im ersten Fachsemester des Masterstudienganges eingeschrieben bin. Innerhalb der Projektgruppe sind Christin Hilmer und ich verantwortlich für die Inhalte auf der Web- bzw. Facebookseite. Außerdem gehöre ich der Teilgruppe für den Themenbereich Blockchain an. Durch meine Nebentätigkeit als Softwareentwickler habe ich fortgeschrittene Kenntnisse in der Programmierung mit Java und Erfahrung mit Android-Apps. Ich erhoffe mir von diesem Projekt ein gutes Verständnis der Blockchain-Thematik zu entwickeln und meine Fähigkeiten in der Programmierung zu verbessern.

Gürsoy Yalcin

Ich bin Gürsoy Yalcin, 26 Jahre alt und komme aus Delmenhorst. Ich studiere Wirtschaftsinformatik im Master an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg. Meine Interessen reichen von Design, Fotografie und Minimalismus bis hin zu Fußball, Fitness und Reisen. Die Blockchain-Technologie ist eines meiner Interessengebiete, weshalb ich mich näher mit dem Thema beschäftigen und auch praxisbezogene prototypische Anwendungen umsetzen möchte. Ich hoffe meine fachlichen Fertigkeiten zu verbessern und weiterzubilden, sowohl im technischen Bereich der Applikationsentwicklung als auch im fachlichen Bereich des Energiemarktes.

TEAM PREDICTIVE ANALYTICS

Ein Ziel der Teilgruppe Predictive Analytics ist es Ansätze zu ermitteln, mit denen individuelle Energiebedarfsprognosen für private Haushalte erstellt werden können, wenn lediglich der eigene Stromverbrauch und die Stromproduktion betrachtet wird. Des Weiteren prüft die Teilgruppe, ob die ermittelten Ansätze auch auf kleine und mittlere Unternehmen übertragen werden können. Außerdem wird durch Kombination von Datenquellen der höchste Mehrwert in Bezug auf die Prognosequalität ermittelt. Das abschließende Ziel ist es Handlungsempfehlungen für den Endverbraucher zu geben, um eine ideale Energienutzung zu schaffen.

Moritz Mönning

Ich heiße Moritz Mönning, bin 23 Jahre alt und komme aus dem schönen Oldenburg. Ich studiere derzeit im ersten Mastersemester Wirtschaftsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Neben dem Studium treibe ich gerne Sport, spiele Videospiele und verbringe grundsätzlich gerne Zeit mit Freunden und Familie. Zwischen den Semestern investiere ich meine Zeit und mein Geld gerne in Reisen ins Ausland. Da ich mit der Zeit durch Praktika und meine Bachelorarbeit an das Thema Data Analytics herangeführt wurde, hat sich eine Leidenschaft für Zukunftsanalysen entwickelt. Aus diesem Grund habe ich mich auch für die Projektgruppe Empower Generations II entschlossen und versuche zusammen mit der Predictive-Gruppe einen Mehrwert für den Energiemarkt zu erbringen. Die aktive Einbindung des Prosumers in den Energiemarkt eröffnet neue Möglichkeiten für eine effizientere Energienutzung, welche wir mit Hilfe unserer präzisen Prognosen unterstützen wollen! Ich freue mich darauf mich während der Projektzeit sowohl fachlich zu verbessern als auch mit meinen Kommilitonen eine ereignisreiche Zeit zu verbringen.

Gerrit Schumann

Ich bin Gerrit Schumann, 26 Jahre alt und gebürtiger Hamburger. Seit Oktober 2013 studiere ich Wirtschaftsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und befinde mich seit Oktober 2017 im ersten Mastersemester. Neben einem Praktikum im Bereich Big Data befasse mich seit den letzten Semestern des Bachelorstudiums intensiv mit Themen der Datenanalyse. Meine Kenntnisse in diesen Bereichen habe ich zudem im Rahmen meiner Bachelorarbeit weiter vertieft und mit der Wahl meines Aufgabenbereichs in der Projektgruppe „Empower Generations“ schließlich als meinen Schwerpunkt für das nächste Jahr festgelegt. Zusammen mit meinen Kommilitonen der Teilgruppe „Predictive Analytics“ befasse ich mich dabei intensiv mit der datengetriebenen Vorhersage von individuellen Stromerzeugnissen und –verbräuchen. Zudem trete ich ab Anfang 2018 meine Werkstudententätigkeit als Data Scientist an, auf die ich mich sehr freue. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport, unternehme Ausflüge mit meinen Freunden und interessiere mich für Politik und Technologie. Innerhalb der Projektgruppe bin ich außerdem seit Beginn an für die Organisation und Planung der Social Events zuständig. Von der einjährigen Projektarbeit erhoffe ich mir neben der Erstellung eines gelungenen Projektergebnisses vor allem die Erweiterung meiner praktischen Kenntnisse in Themen der Datenanalyse sowie aller anknüpfenden Bereiche rund um den Datenmanagementbereich. Darüber hinaus freue ich mich auf einen kommunikativen Wissensaustausch im Team mit neuen und alten Kontakten.

Tolga Tanimaz

Mein Name ist Tolga Tanimaz. Ich bin 25 Jahre alt und komme gebürtig aus Gelsenkirchen. Derzeit studiere ich meinen Master in Wirtschaftsinformatik und befinde mich im ersten Fachsemester. In meiner Freizeit widme ich einen Teil meiner Zeit Kraftsport und Freunden. Meine persönlichen Interessen liegen in der Automobilbranche, in welcher ich versuche mein Wissen durch mein Studium in die Tat umzusetzen. Innerhalb der Projektgruppe "Empower Generation Chapter 2", befinde ich mich in der Teilgruppe "Predictive Analytics". Ich hoffe meine Skills einbringen zu können und diese innerhalb des Projektes zu erweitern. Trotz Problemstellung und hoher Erwartungen bin ich guter Dinge, dass unsere Projektgruppe ein Erfolg wird, da jeder seine eigenen Stärken mitbringt und jeder einzelne von uns überaus motiviert ist.

Niklas Twiehaus

Hallo, mein Name ist Niklas Twiehaus. Ich bin 24 Jahre alt und komme aus Meppen. Seit 4 Jahren studiere ich an der Carl-von-Ossietzky Universität in Oldenburg und befinde mich im ersten Mastersemester für Wirtschaftsinformatik. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball, Paintball oder Videospiele. Nebenbei verbringe ich gerne Zeit mit Freunden und gehe für mein Leben gern auf Reisen. Bei unserer Projektgruppe Empower Generations Pt.II bin ich Mitglied der Teilgruppe „Predictive Analytics“. Prognosen für den neuen Energiemarkt zu entwerfen sehe ich als spannende Herausforderung, die ich gemeinsam mit meiner Gruppe mit Begeisterung angehen möchte. Ich hoffe, dass ich durch die Projektgruppe viel für meine Zukunft mitnehmen werde und mich in vielen Bereichen deutliche verbessere. Ich freue mich auf diese Aufgabe und möchte mit jeder Herausforderung reifen.

Carolin Wübbe

Mein Name ist Carolin Wübbe und ich bin am 01.07.1992 in Oldenburg geboren. Im Februar 2015 habe ich mein duales Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten in Wirtschaftsinformatik und Marketing in Bremen abgeschlossen. Seitdem arbeite ich bei open knowledge in Oldenburg als Assistentin für Vertrieb und Marketing. Um meinen beruflichen Schwerpunkt mehr in Richtung Softwareentwicklung und Management von Softwareprojekten zu verlagern, habe ich im Sommersemester 2017 nebenberuflich mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Uni in Oldenburg begonnen. In der Projektgruppe Empower Generations Chapter II bin ich Mitglied der Teilgruppe Predictive Analytics.